Ein ganz normaler Mittwoch morgen

Fettige Dampfschwaden ziehen durch die Küche. Das brutzeln von Öl klingt dumpf durch die Küchentür. Ich hoffe, dass das rauschen des Dampfabzugs nicht alle wach macht. Es ist Mittwoch morgen. Die Kirchenglocke hat gerade 6:30 Uhr geschlagen. Draussen ist es dunkel und nass. Zeit für das Spezial-Vater-Tochter-Frühstück. Spiegeleier, mit Rösti und Speck.  Ein ganz normales … „Ein ganz normaler Mittwoch morgen“ weiterlesen

Die Höhen und Tiefen des Vater seins

Es ist schwarze Nacht. Kaum Autos unterwegs und selbst der Nachbarshahn schläft noch. 4:30 Uhr ist eine unmenschliche Zeit um aufzustehen, aber hab ich eine andere Wahl? Ich liege im gleichen Zimmer mit meiner sechsmonatigen Tochter. Wir beide liegen im Schlafanzug. Für beide ist es nicht Zeit zum aufstehen. Einziger Unterschied: Sie ist hellwach und … „Die Höhen und Tiefen des Vater seins“ weiterlesen

Was kommt nach dem Erfolg?

Erfolg ist eine Droge. Mehr, schneller, besser, höher. Sie verzerrt die Realität, spornt an, macht Freude. Der Schmerz rückt in den Hintergrund, der Fokus wird schärfer. Immer mehr, immer schneller, immer besser. Was kommt nach dem Erfolg? Die Ernüchterung. Die Schwärze. Das Leere. Der Absturz. der Fall von einer hohen Leiter in ein tiefes dunkles … „Was kommt nach dem Erfolg?“ weiterlesen

Was vermisst du zuerst?

Während einer Schifffahrt erleidest du Schiffbruch und standest auf einer einsamen tropischen Insel. Alle deine Habseligkeiten sind im tobenden Sturm untergegangen. Anscheinend haben hier schon einmal Menschen gewohnt: Du findest eine einfach aber zweckmässige Hütte mit genügend Vorräten, frischem Wasser und Schutz vor Regen und Sturm. Kein Grund somit für „existenzielle“ Sorgen. Was vermisst du … „Was vermisst du zuerst?“ weiterlesen

In 80 Tagen um die Welt – der Anfang einer Reise

Ich drehe das Rad der Zeit zurück. 30 Jahre oder so. Ein etwas schmudderiger Geruch liegt in der Luft. Alte schwere Schränke stehen an der Wand. Das Büchergestell ist vollgestopft mit alten, langweiligen Büchern. Das Bett mit einer schweren Tagesdecke geschützt. Eine typische Grossmutter Wohnung. Der regelmässige Besuch bei der Grossmutter steht an. An schönen … „In 80 Tagen um die Welt – der Anfang einer Reise“ weiterlesen